O2 Vertrag stimmt nicht

Die revolutionären Sonderpläne von O2, die 2018 auf den Markt gebracht wurden, sind nach wie vor ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal für O2. Kunden können wählen, wie viel sie für ihr Gerät im Voraus bezahlen (es können minimale Vorabkosten anfallen) und die verbleibenden Kosten zwischen 3 und 36 Monaten bei 0% APR für eine niedrigere monatliche Rechnung verteilen. Sobald kundenlos im Vertrag ist, können sie ihre Daten jeden Monat nach oben oder unten flexen und ihren Geräteplan jederzeit auszahlen. Sobald ein Kunde seinen Geräteplan bezahlt hat, muss er nur für den monatlichen Rollraum des Geräts bezahlen, oder Kunden können sich für ein Upgrade oder einen Urlaub entscheiden. Der handset-Wert ist der Preis für das Gerät selbst (SIM-frei, nicht als Teil eines gebündelten Mobilfunkvertrags) ab der letzten Woche des Monats, von dem wir annehmen, dass Sie sich angemeldet haben (basierend darauf, wie lange Sie uns gesagt haben, dass Sie im Vertrag sind). Ein Stern ist wirklich viel zu großzügig! Meine jüngsten Geschäfte begannen mit O2 nach dem traurigen Tod meines Vaters. Er hatte eine Lastschrift für O2 von seinem Konto kommen, aber wir als Familie waren nicht bewusst von einem Handy-Vertrag mit O2, so kontaktierte ich sie, um sie über unsere traurige Nachricht zu informieren und das Konto zu schließen. Mir wurde gesagt, dass sie kein Konto finden könnten, das mit meinem Vater oder seiner Adresse verknüpft ist. Ich wurde gebeten, ihnen eine GAD-Nummer von der Bank zu geben. Ich habe mich an die Bank gewandt, die uns die Nummer zur Verfügung gestellt hat, und diese Informationen dann an O2 weitergegeben. Mir wurde gesagt, dass sie immer noch kein Konto mit dieser “Kontonummer!!” finden könnten.

Wie bizarr! An diesem Punkt ging ich zurück zur Bank und sprach sie als möglichen Betrugsfall an – das Geld war seit 2014 von meinem Väterkonto abgebucht worden. Während ich mit der Bank sprach, habe ich das Lastschriftverfahren storniert. In der folgenden Woche erhielt meine Mutter einen Brief von O2 – sie hatten die 39,70 Dollar nicht erhalten! Es musste bezahlt werden, oder das Gerät wurde abgeschnitten (für das Konto, das sie nicht finden konnten!) Ich kontaktierte O2 (wieder!) mit der Nummer auf dem Brief. Ich erklärte die Geschichte bisher und wurde in eine andere Abteilung übertragen – mehr Zeit in der Warteschleife und die Geschichte wieder zu erklären! Schließlich sprach ich mit einer Dame, die, bevor sie mir voll anhörte, was ich zu sagen hatte, darauf bestand, mich zum “Trauerteam” zu machen. Das Telefon klingelte und ich wurde mit dem folgenden “diese Nummer ist nicht mehr aktiv – bitte rufen……..” dann wurde ich abgeschnitten! Die Nummer wurde einmal ausgelesen.